Winterfahrt: „Urlaub auf dem Bauernhof“

„Abenteuer auf dem Bauernhof“- so lautete das Thema der diesjährigen Winterfahrt unseres Stammes.
Geplant waren Aktionen wie Ponystreicheln oder Lassowerfen. Doch als in der Nacht von Freitag auf Samstag der Pfarrer unseres kleinen Dorfes Lorenzhausen hinterhältig ermordet wurde, wendete sich unser Vorhaben, einen Bauernhofaufenthalt mit all seinen Aktionen zu genießen, in große kriminaltechnische Ermittlungen. So mussten alle Teilnehmer während ihrer Zeit am Bauernhof aus den Dorfbewohnern den Täter ermitteln. Hierbei wurden erst Fähigkeiten, wie zum Beispiel das Phantombildzeichnen und das Spurenlesen. Im Anschluss galt es alle möglichen Hinweise zu einem Gesamtbild zusammenzusetzen.
Durch gute Zusammenarbeit, konnte schließlich der Gärtner als Täter belastet werden.

Wölflingswochenende der VCP Region Mitte

Am 20. bis 22. Oktober fand das alljährliche Wölflingswochenende der VCP Region Mitte in der Umweltstation Lias-Grube Eggolsheim statt.
Unter dem Motto: „Tareks fliegender Teppich fliegt nicht mehr!“ halfen alle Wölflinge unserer Region -natürlich besonders die unseres Stammes- den Teppich wieder zum Fliegen zu bringen und somit Tarek eine Heimreise zu ermöglichen.

Ein paar Eindrücke findet ihr auf Instagram

[wdi_feed id=“1″]

Wir haben einen neuen Stammesvorsitz!

Am vergangenen Sonntag haben wir uns mit einem Fotzbalken am Gemeindefest beteiligt. Nach dem Gottesdienst feierten wir ein schönes Fest gemeinsam mit der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde.

Außerdem gab es am Nachmittag unsere Stammesversammlung mit der Neuwahl des Stammesvorsitz. Mit Dank wurden Alex und Simone als langjährige Stammesführerinnen verabschiedet. Als neuer Stammesvorsitz wurden Moritz L. und Daniel gewählt. Wir wünschen den neuen Stammesvorsitzenden alles Gute in ihrem Amt und sind gespannt auf ihre Arbeit.

Unser Johannisfeuer 2017

Gestern fand unser Johannisfeuer statt. Lange mussten wir wegen der Trockenheit bibbern, ob wir es stattfinden lassen konnten. Wir bedanken uns bei allen Helfern der Führrerrunde, die das Gras gemäht, den Haufen errichtet und die Zelte aufgebaut haben. Und natürlich freuen wir uns über alle Besucher, die jedes Jahr wiederkommen und mit uns feiern.

Hier ein paar Impressionen:

Vom Pfingstlager zurück

Seit Dienstag sind Spechte, Wildkatzen und Hirsche mit vereinten Kräften der fünf Superhelden wieder aus Gräfenberger Hüll zurückgekehrt! Es war ein tolles Regionspfingstlager mit vielen Highlights:

  • 2. Platz im Singewettstreit für die Hirsche und Wildkatzen
  • einer „aufregenden“ Nacht mit „Wassereinbruch“ in der Hirschejurte
  • Wasserleitungen verlegen und dann erst mal 10 Minuten warten, bis vom einen Ende was kommt bei den Spechten
  • eine wunderschöne Pfingstandacht unter der Linde
  • Spaß auf der Seilbahn

Wir wünschen Euch allen noch tolle Ferien! Bis dahin Gut Pfad

Die fünf Superhelden -Pfila 2017
Die fünf Superhelden